Engagement

Metropolitaner Award 2019

Mit dem Metropolitaner Award zeichnet die Metropolregion Hamburg, zu der über 1.000 Orte in Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern zählen, besonderes Engagement für die Region aus. Gesucht werden Menschen, Vereine, Stiftungen und Unternehmen, die sich täglich für das Wohl der Metropolregion Hamburg einsetzen.


Key Visual des Metropolitaner Awards. Bild: Metropolregion Hamburg

Die Metropolregion Hamburg gehört mit zu den wettbewerbsfähigsten Regionen in Deutschland und Europa. Rund 5,3 Millionen Menschen leben und arbeiten hier und tragen dazu bei, dass die Region das wirtschaftliche Zentrum Norddeutschlands ist. Doch welche außergewöhnlichen Geschichten, gemeinnützigen Projekte und Ideen gibt es in dieser Region? Was treibt die Menschen an, die in großen oder kleinen Projekten etwas bewegen und so etwas Gutes für die Metropolregion Hamburg tun? Hier möchte der Metropolitaner Award Licht ins Dunkel bringen: In den drei Kategorien "Menschen aus der Region", "Vereine & Stiftungen" sowie "Unternehmen" hatten die Einwohnerinnen und Einwohner bis Anfang Mai 2019 die Möglichkeit, sich unter https://www.metropolitaner.de/ zu bewerben oder in einer der drei Kategorien ihre jeweilige Stimme abzugeben.

Der Metropolitaner Award wurde von dem Unternehmensbeirat der Metropolregion Hamburg in Kooperation mit Ländern, Kreisen, Kommunen, Handels- und Handwerkskammern sowie den Wirtschafts- und Sozialpartnern initiiert. Die Regierungschefs der vier norddeutschen Bundesländer Manuela Schwesig (Mecklenburg-Vorpommern), Peter Tschentscher (Hamburg), Stephan Weil (Niedersachsen) und Daniel Günther (Schleswig-Holstein) haben die Schirmherrschaft übernommen.

Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich an der Nominierungs- oder Votingphase beteiligen, werden über 30 Sachpreise verlost, mit denen sich die Metropolregion entdecken lässt. Hierzu zählen beispielsweise Karten für die Elbphilharmonie in Hamburg, VIP-Karten zur Premiere der Schlossfestspiele in Schwerin mit Übernachtung oder ein Familienbesuch bei den Karl May Festspielen inklusive einer Backstage Führung.

Eine hochkarätig besetzte Jury schlägt im Anschluss in den einzelnen Kategorien fünf Nominierte vor, die sich durch Ideen und Taten besonders für die Region stark gemacht haben.

Vom 01. Juni bis einschließlich 15. Juni kann die Bevölkerung online ihre drei Favoriten wählen. Am 27. Juni 2019 werden die Metropolitaner Awards dann im Rahmen einer Gala in der Hamburger Elbphilharmonie verliehen.

Eine gute länderübergreifende Zusammenarbeit ist für die nachhaltige Versorgungssicherheit unerlässlich – daher unterstützen wir den Metropolitaner Award sehr gerne! Marco Sievers, Leiter Konzernvertrieb und Geschäftsentwicklung bei HAMBURG WASSER

Als moderner Trinkwasser- und Abwasserspezialist in Hamburg und mit über 175 Jahren Erfahrung garantieren wir die Versorgungs- und Entsorgungssicherheit in der Metropolregion Hamburg. Darüber hinaus entwickeln wir innovative Lösungen, die sich optimal am Bedarf umliegender Städte und Gemeinden in der Metropolregion orientieren. Unser Leistungsumfang umfasst ein breites Spektrum von Beratungsdienstleistungen und technischen Betriebsdienstleistungen von Anlagen und Netzen bis hin zu langfristigen kommunalen Kooperationen mit ganzheitlichen Aufgabenübertragungen im Bereich der Trinkwasserver- oder Abwasserentsorgung. Mit unserer Arbeit erzielen wir höchste Qualität, sichern die Wettbewerbsfähigkeit der Metropolregion Hamburg und schützen dabei nachhaltig Gewässer, Umwelt- und Ressourcen. Daher freuen wir uns sehr, den Metropolitaner Award als Sponsor zu unterstützen.

Links zum Thema