Entsorgungsgebiete außerhalb Hamburgs

Ellerbek

Seit dem 01.01.2018 ist die Hamburger Stadtentwässerung (HSE) als Unternehmen von HAMBURG WASSER für die Abwasserentsorgung in der Gemeinde Ellerbek verantwortlich. Die Schmutzwasserreinigung erfolgt durch den AZV Südholstein.

Gebührensätze

Die Gebühren betragen weiterhin

  • für Schmutzwasser bei Einleitung in das Kanalsystem 2,66 € pro m³ bezogener Frischwassermenge
  • für den Schlamm aus Kleinkläranlagen 11,90 € je m³ abgefahrenen Schlamms, zzgl. 10,92 € je m³ als Reinigungsgebühr
  • für das Abwasser aus Sammelgruben 11,90 € je m³ abgefahrenen Abwassers, zzgl. 1,16 € je m³ als Reinigungsgebühr
  • Gebühr für die Sonderabholung außerhalb der Regelabfuhr: 178,50 € je Entsorgungsvorgang
  • Aufwandspauschale des AZV Südholstein für Anfahrt und fachgerechte Entnahme je Abfuhr 95,20 €, zzgl. 5 € Verwaltungspauschale je Abfuhr

Die Abrechnung der Schmutzwassergebühren für die Einleitung in das Kanalsystem erfolgt gemeinsam mit dem Wassergeld für die Frischwasserlieferung durch HAMBURG WASSER.

Die Abrechnung für die Abfuhren aus den dezentralen Anlagen werden für 2018 noch vom Amt Pinnau durchgeführt.

Eine Regenwassergebühr wird nicht erhoben.

 

Absetzungen von der Schmutzwassergebühr

Unter bestimmten Voraussetzungen sind Absetzungen von der Schmutzwassergebühr (Rückerstattungen zum Beispiel für Gartenwasser) möglich.

Ausführliche Informationen zu Gebührenabsetzungen finden Sie hier.

 

Regenwassernutzungsanlagen (RWN-Anlagen)

Niederschlagswasser, welches als Brauchwasser aus einer RWN-Anlage dem öffentlichen Kanalnetz zugeführt wird, ist als Schmutzwasser abzurechnen.

Ausführliche Informationen zu Regenwassernutzungsanlagen finden Sie hier.

 

Entwässerungsanträge

Anträge finden Sie hier: Antragswesen.

Auszüge aus dem Kanalkataster können Sie unter anlageninfo(at)hamburgwasser.de bestellen.

 

Baugrubenwasser

Den Antrag zur Einleitung von Baugrubenwasser finden Sie hier.

 

Ihre Ansprechpartner

    • Fragen zum Entwässerungsantrag oder zu Leitungsplänen: Technische Kundenberatung, 040 / 78 88 12 12
    • Fragen zur Abrechnung: Kundenservice, 040 / 78 88 22 22
    • Fragen zur Schmutzwassergebühr: 040 / 78 88 86 148
    • Fragen zu Kanalbaubeiträgen: Mischa Olivier, 040 / 78 88 86 142
    • Fragen zu Kleinkläranlagen und Sammelgruben: bis Ende 2018 bleibt das Amt Pinnau Ihr Ansprechpartner: 04101 / 7972-247

    Sie konnten die gesuchte Information nicht finden? Bitte rufen Sie uns an:

    • Gerd Schuylenburg, Leiter der Abteilung Metropolregion, 040 / 78 88 30 800
    • Anka Schwelgin, Kundenbetreuung Metropolregion, 040 / 78 88 30 810

     

    Download: Satzungen

    Störung melden

    Kontakt zum Störungsdienst

    Sie wollen eine Störung der Trinkwasserver- oder Abwasserentsorgung melden. Dann wenden Sie sich an unseren Störungsdienst.

    Zum Störungsdienst