Entsorgungsgebiete außerhalb Hamburgs

Seth

Seit dem 01.01.2018 ist die Hamburger Stadtentwässerung (HSE) als Unternehmen von HAMBURG WASSER für die hoheitliche Aufgabe der zentralen Abwasserentsorgung in der Gemeinde Seth zuständig. Mit der Übernahme der Abwasserbeseitigung gehen auch das Satzungs- und Abgabenerhebungsrecht auf die HSE über.

 

Gebührensätze

Die Schmutzwassergebühr in Seth unterteilt sich in eine Grundgebühr, die sich nach der Nennleistung der verwendeten Wasserzähler richtet:

  • bis 5 m³/h: 4,00 €/mtl
  • bis 10 m³/h: 15,00 €/mtl
  • bis 20 m³/h: 25,00 €/mtl
  • über 20 m³/h: 35,00 €/mtl

Hinzu kommt eine verbrauchsabhängige Zusatzgebühr von 2,43 € pro m³ bezogener Frischwassermenge.

Die Abrechnung der Schmutzwassergebühren erfolgt gemeinsam mit dem Wassergeld für die Frischwasserlieferung durch das Amt Itzstedt.

Eine Regenwassergebühr wird nicht erhoben.

 

Dezentrale Anlagen

Die dezentrale Schmutzwasserbeseitigung (Kleinkläranlagen und Sammelgruben) verbleibt im Aufgabenbereich der Gemeinde. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Amt Itzstedt.

 

Absetzungen von der Schmutzwassergebühr

Unter bestimmten Voraussetzungen sind Absetzungen von der Schmutzwassergebühr (Rückerstattungen zum Beispiel für Gartenwasser) möglich. Informationen dazu erhalten Sie beim Amt Itzstedt.
 

Regenwassernutzungsanlagen (RWN-Anlagen)

Niederschlagswasser, welches als Brauchwasser aus einer RWN-Anlage dem öffentlichen Kanalnetz zugeführt wird, ist als Schmutzwasser abzurechnen.
Ausführliche Informationen zu Regenwassernutzungsanlagen finden Sie hier.
 

Entwässerungsanträge

Anträge finden Sie hier: Antragswesen.

Auszüge aus dem Kanalkataster können Sie unter anlageninfo(at)hamburgwasser.de bestellen.

 

Baugrubenwasser

Den Antrag zur Einleitung von Baugrubenwasser finden Sie hier.

 

Ansprechpartner

  • Fragen zum Entwässerungsantrag oder zu Leitungsplänen: Technische Kundenberatung, 040 / 78 88 12 12
  • Fragen zur Schmutzwassergebühr: 040 / 78 88 86 148
  • Fragen zur Abrechnung (Schmutzwassergebühr): Kundenservice, 040 / 78 88 22 22
  • Fragen zur Niederschlagswassergebühr: Amt Itzstedt, Frau Glashoff, 04535 / 509 152
  • Fragen zu Kanalbaubeiträgen: Mischa Olivier, 040 / 78 88 86 142

Sie konnten die gesuchte Information nicht finden? Bitte rufen Sie uns an:

  • Gerd Schuylenburg, Leiter der Abteilung Metropolregion, 040 / 78 88 30 800
  • Anka Schwelgin, Kundenbetreuung Metropolregion, 040 / 78 88 30 810
Störung melden

Kontakt zum Störungsdienst

Sie wollen eine Störung der Trinkwasserver- oder Abwasserentsorgung melden. Dann wenden Sie sich an unseren Störungsdienst.

Zum Störungsdienst