#hamburgbessermachen

HAMBURG WASSER ist offizieller Partner der Aktion “Hamburg besser machen”

Die Kampagne „Hamburg besser machen” der Körber-Stiftung und der ZEIT:Hamburg lädt alle Bürgerinnen und Bürger Hamburgs dazu ein, Ideen für ein noch lebenswerteres Miteinander in der Hansestadt zu entwickeln. HAMBURG WASSER ist als eines von sechs Unternehmen ein offizieller Partner der Aktion.


Als Unternehmen der öffentlichen Daseinsvorsorge fühlen wir uns in besonderem Maße unserer Heimatstadt verpflichtet. Neben unseren Kernaufgaben wie der Trinkwasserversorgung und der Abwasserentsorgung engagieren wir uns in vielerlei Hinsicht für Hamburg, sei es im Gewässer- und Umweltschutz, im sozialen Bereich, mit den kostenlosen Trinkwasserbrunnen oder der Alsterfontäne. Unsere Tochterunternehmen HAMBURG ENERGIE und servTec zum Beispiel kümmern sich um den Ausbau Erneuerbarer Energien in der Metropolregion Hamburg und den Glasfaserausbau.

Das ist unser Beitrag, um die Lebensqualität in Hamburg zu erhalten und zu verbessern.

Hamburg ist für uns mehr als nur ein Job: Ob bestes Trinkwasser, sauberes Abwasser oder Ökostrom mitten aus der Stadt – wir arbeiten täglich daran, unser Hamburg ein bisschen besser zu machen. Nathalie Leroy, Kaufmännische Geschäftsführerin und Sprecherin der Geschäftsführung HAMBURG WASSER

Deshalb unterstützen wir jetzt eine Aktion der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Körber-Stiftung, die genau das zum Ziel hat: Hamburg besser machen. Die Initiative findet mittels Interviews und Umfragen die wichtigsten Themen, die die Bürgerinnen und Bürger aktuell bewegen. Interessierte Hamburgerinnen und Hamburger können sich in Kneipengesprächen, in Akademien und auf der Online-Plattform austauschen und gemeinsam Vorschläge erarbeiten, mit denen sich konkrete Probleme der Stadtgesellschaft lösen lassen.