Herbstzeit ist Laubzeit

So schön der Herbst auch mit seinem zauberhaften Farbenspiel glänzt, mühseliger wird es später, die farbenfrohe Pracht zusammen zu kehren. Die Blättermassen, welche oft vom Gehweg auf die Staßen gekehrt werden, verstopfen die Straßenabläufe, auch Trummen genannt. Diese Verstopfung führt zu Überschwemmungen auf den Straßen und hohen Reinigungskosten.

Der überwiegende Teil der Laubentsorgung in Hamburg wird durch die Stadtreinigung Hamburg sichergestellt. Rund 3.300 km Gehweg liegen allerdings im Verantwortungsbereich privater Eigentümer, welche nicht die Gehwegreinigungsgebühren zahlen, sondern sich selbst um die Gehwegpflege kümmern. Wird das Laub nicht sachgerecht entfernt, sondern arglos auf die Straße gekehrt, verstopfen die Straßenabläufe und es kann zu Überschwemmungen und voll gelaufenen Kellern kommen. Besonders in den Wohngebieten, die nicht von der Stadtreinigung gereinigt werden, verstopfen die Trummen schnell zwischen den parkenden Autos. Gemeinsam mit der Stadtreinigung Hamburg bittet HAMBURG WASSER alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hamburg, das Laub in die Biotonne zu entsorgen oder die Laubsäcke zu benutzen.

Das Laub am Fahrbahnrand oder in Rinnsteinen abzulagern ist ordnungswidrig und verstopft bei Regen die Sieleinläufe (Gullys, Trummen). Infolgedessen kann das Regenwasser nicht abfließen und es kommt zu Rückstauungen und Überflutungen, die anliegende Grundstücke sowie den Straßen- und Fußgängerverkehr beeinträchtigen. Durch Laub verstopfte Trummen stellen daher nicht nur eine Gefahr dar, sie verursachen zusätzliche Kosten.

Über das Stadtgebiet verteilt, unterhält HAMBURG WASSER mehr als 90.000 Trummen. Um eine funktionierende Straßenentwässerung zu gewährleisten, sind kontinuierliche Reinigungen dieser Straßenabläufe notwendig. Im Jahr werden über 60.000 Trummen gesäubert. Im Herbst, wenn das Laub von den Bäumen fällt, verzeichnet HAMBURG WASSER besonders viele Reinigungseinsätze.

Sollten Sie in Ihrer Straße einmal einen Laubhaufen auf einem Gully sehen, tuen Sie sich und uns doch den Gefallen, ihn vom Laub zu befreien. Sollte das Wasser dann immer noch nicht ablaufen, ist der Ablauf verstopft. In einem solchen Notfall sollte die HAMBURG WASSER Rufbereitschaft unter der Telefonnummer 040 / 78 88 - 33 333 angerufen werden.

Alle Informationen rund um Zuständigkeiten, Handlungsempfehlungen der Stadtreinigung Hamburg und Abholtermine für die Laubsäcke finden Sie auf den Webseiten der Stadtreinigung Hamburg.

Das herbstliche Laub ist schön, kann aber auch lästig werden.