Kooperation

Neuer Trinkwasserspender am Hamburg Airport

Aufgrund der bisher so positiven Resonanz hat Hamburg Airport in Kooperation mit HAMBURG WASSER einen weiteren Trinkwasserspender in neuem Design und verbesserter Bedienbarkeit im Sicherheitsbereich aufgestellt.


Bild: Michael Penner/ Hamburg Airport.

Ab sofort können die Passagiere ihre mitgebrachten Flaschen im Wartebereich der Gates C09 - C14 mit frischem Trinkwasser befüllen. Dabei haben sie die Wahl zwischen gekühltem oder raumtemperierten Wasser. Die Mitnahme von leeren Trinkgefäßen durch die Sicherheitskontrollen ist problemlos möglich.

Der Trinkwasserspender ist aufgrund seines neuen Designs bereits von Weitem gut zu erkennen und einfach zu bedienen. Selbstverständlich wird den Flugreisenden auch hier die gewohnte einwandfreie Qualität des Hamburger Leitungswassers geboten.

Das kostenlose Angebot schützt während der Flugreise vor Dehydrierung, erhält die geistige Leistungsfähigkeit und vermeidet gleichzeitig Plastikmüll. Nathalie Leroy, Geschäftsführerin von HAMBURG WASSER

Wasserspender am Hamburg Airport:

  • zwei im Sicherheitsbereich in der nördlichen und südlichen Fluggastpier
  • zwei im Bereich der Gepäckausgabe
  • einen im Sicherheitsbereich

Im nächsten Jahr ist die Installation eines sechsten Wasserspenders geplant.