Aus Hamburg – für Hamburg

Trinkwasserspender für Hamburgs Grundschulen

Erst kürzlich wurde das Hamburger Trinkwasser von der Stiftung Warentest mit Bestnoten ausgezeichnet, nun wird HAMBURG WASSER alle Grundschulen der Hansestadt mit Trinkwasserspendern ausstatten. Somit erhalten die Schülerinnen und Schüler einen direkten Zugang zum am strengsten kontrollierten Lebensmittel.


Trinkwasser ist ein gesunder Durstlöscher. Bild: Jörg Böthling

In Kooperation mit der Schulbehörde wird HAMBURG WASSER an allen staatlichen Grundschulen in Hamburg Trinkwasserspender aufstellen. Ein schrittweiser Ausbau erfolgt zunächst an 138 Schulen, die bislang noch nicht über einen eigenen Trinkwasserspender verfügen. Im Sommer nächsten Jahres sollen dann alle Schülerinnen und Schüler an den Grundschulen Zugang zu mindestens einem ganztägig erreichbaren Spender haben. Dafür stellt die Schulbehörde rund eine Million Euro zur Verfügung.

Um jedem Kind ein einfaches und kostenloses Befüllen seiner Trinkflasche zu ermöglichen, sind die Trinkwasserspender an den Schulen leicht zugänglich und ebenso leicht zu bedienen. Hier liegt auch der Vorteil gegenüber einem Wasserhahn: Die Trinkflasche oder auch ein großes Glas lassen sich in einer integrierten Ablage unkompliziert mit frischem Wasser auffüllen. Aus den Spendern lässt sich sowohl stilles gekühltes als auch stilles ungekühltes Trinkwasser zapfen. Zudem leisten die neuen Geräte einen Beitrag zum Umweltschutz, da die eigene Mehrwegflasche befüllt und so Plastikmüll vermieden werden kann.
Gleichzeitig leisten die Trinkwasserspender auch einen Beitrag zu einer gesunden Ernährung, indem das Bewusstsein der Kinder für Wasser als gesunde Alternative gegenüber zuckerhaltigen Getränken wächst.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt, insgesamt mindestens anderthalb Liter pro Tag zu trinken. Bei Hitze, Sport oder körperlicher Anstrengung braucht der Körper entsprechend mehr Flüssigkeit. Um den Körper bestmöglich zu versorgen, sollte auf große Mengen auf einmal verzichtet und lieber regelmäßig über den Tag verteilt getrunken werden.

Für die Installation der Spender ist HAMBURG WASSER zuständig.  Selbstverständlich werden alle Spender regelmäßig gereinigt, gewartet und nach hohen hygienischen Standards überprüft.