Sommerdrinks aus der Hansestadt

HAMBURG WASSER mal anders

Ob schillernd wie die Schanze oder bodenständig wie Barmbek: Unsere Rezepte mit frischem Trinkwasser sind so bunt wie unsere Stadt und die perfekte Erfrischung für heiße Tage. Hahn auf und Prost!


Der Störtebeker – erfrischend, süß und sauer


 

Sein Name war Klaus. Vielleicht. Denn er könnte auch Klaas geheißen haben oder Johann. Sicher ist nur eins: Um das Leben des berüchtigten Seeräubers Störtebeker ranken sich viele Legenden. Wenn es ihn denn wirklich gegeben hat…

Während Hamburgs berühmtester Pirat vor allem in Nord- und Ostsee sein Unwesen trieb, bringen wir mit unserem „Störtebeker“ ein bisschen Karibik in die Hansestadt. Angelehnt ist der Drink an den klassischen kubanischen Mojito. Alkoholfrei, erfrischend, süß und sauer zugleich.

Aktivierung erforderlich

Nach Ihrer Zustimmung werden alle Youtube-Videos auf www.hamburgwasser.de aktiviert. Wir weisen Sie darauf hin, dass dann Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

OK Datenschutz

Aktivierung erforderlich
Der Störtebeker

Zubereitung im Video

Zutaten

  • 1 Limette
  • 8–12 Blätter Minze
  • 1 TL brauner Rohrzucker
  • 25 ml „Blue Curaçao“-Sirup
  • Trinkwasser mit oder ohne Sprudel
  • Crushed Ice
  • 1 EL Himbeeren
  • 1 Minz-Strauch
  • Puderzucker

Zubereitung

  1. Geben Sie 8 bis 12 Blätter frischer Minze in ein hohes Glas.
  2. Fügen Sie ca. einen Teelöffel braunen Rohrzucker hinzu.
  3. Die Limette achteln und anschließend ebenfalls ins Glas geben.
  4. Gießen Sie nun 25 ml „Blue Curaçao“-Sirup in das Glas.
  5. Zerstoßen Sie den Inhalt mit einem Mörser.
  6. Geben Sie nach Belieben Crushed Ice hinzu.
  7. Füllen Sie nun das Glas mit frischem Trinkwasser auf (je nach Vorliebe pur oder gesprudelt).
  8. Legen Sie ein paar Himbeeren und einen Minz-Strauch zur Verzierung auf das Crushed Eis und berieseln Sie es mit Puderzucker.
  9. Zum Schluss: Umrühren und genießen!
Wasseranalysen

Wie gut ist mein Wasser?

Unser Trinkwasser ist ohne jede Einschränkung zum Genuss geeignet, auch für Babys und Kleinkinder.

Zu den Analysen 
Gut für Mensch und Umwelt:

Trinkwasser aus dem Hahn statt aus der Kiste

Lesen Sie, wie Trinkwasser aus dem Hahn Umwelt und Geldbeutel schont.

Zum Artikel 
Mehr Sommerdrinks

Franz-schlückchen

schmeckt nach Sommer

Franzschlückchen