30.03.2021 Sielsanierung in Wilhelmsburg

Abwasserleitungen im Reiherstiegviertel werden erneuert

Um die Abwasserentsorgung auch in Zukunft sicherzustellen, führt HAMBURG WASSER ab Dienstag, den 6. April, für rund vier Monate Sielbauarbeiten im Reiherstiegviertel in Wilhelmsburg durch. Die Arbeiten teilen sich in zwei Bauphasen: In den ersten zwei Monaten wird in der Rotenhäuser Straße zwischen Veringstraße und Georg-Wilhelm-Straße gearbeitet. Dafür wird eine Vollsperrung auf Höhe der Diakonie (Hausnummer 84) eingerichtet. Fuß- und Radverkehr sind von der Sperrung nicht betroffen. Voraussichtlich ab Juni wird dann für zwei Monate in der Veringstraße zwischen Rotenhäuser und Neuhöfer Straße gearbeitet. Hier bliebt der Durchgangsverkehr in beiden Richtungen frei.

Einschränkung der Buslinien 13 und 156:  Während der zweimonatigen Vollsperrung in der Rotenhäuser Straße werden die Bushaltestellen in der Veringstraße südlich der Neuhöfer Straße von den Linien 13 und 156 nicht angefahren. Während der Arbeiten in der Veringstraße können die Haltestellen in südlicher Fahrrichtung wieder bedient werden, Richtung Norden werden sie nicht angefahren.

Nach Abschluss der Sielarbeiten von HAMBURG WASSER wird das Bezirksamt Hamburg-Mitte in der Veringstraße mit dem Ausbau der Veloroute 11 beginnen.

Kontakt

Pressestelle

HAMBURG WASSER
Billhorner Deich 2
20539 Hamburg
040 78 88 88 222
presse(at)hamburgwasser.de

Kontaktdaten ausschließlich für Presseanfragen

Ole Braukmann
Pressesprecher

Sabrina Schmalz
Pressereferentin

Janne Rumpelt
Pressereferentin