18.10.2021 Update: Wasserrohrbruch und anschließende Bauarbeiten in Ohlsdorf

Vollsperrung Fühlsbüttler Straße zwischen Ilandkoppel und Feuerbergstraße verlängert sich

Die Fuhlsbüttler Straße zwischen Ilandkoppel und Feuerbergstraße muss bis zum 31. Oktober vollgesperrt bleiben. Ab dem 1. November bis 10. Dezember wird die Vollsperrung aufgehoben und die Fuhlsbüttler Straße in Richtung Fuhlsbüttel als Einbahnstraße eingerichtet. Die Umleitung über den Rübenkamp bleibt bestehen. Am 10. Dezember 2021 werden alle Reparaturarbeiten beendet sein, und der Verkehr kann wie gewohnt in beide Richtungen fließen.
Grund für die Einschränkungen in den Verkehr ist eine erweiterte Baumaßnahme, die sich an die Reparaturarbeiten des Rohrbruchs in der Fuhlsbüttler Straße anschließt. Am 06. Oktober war eine Trinkwasserleitung auf der Höhe der Hausnummer 663 gebrochen. Aufgrund des Wasseraustritts wurde die Fahrbahn unterspült. Im Bereich der Schadstelle muss jetzt ein 150 Meter langer Abschnitt der beschädigten Trinkwasserleitung ausgetauscht sowie der Fahrbahnbelag großflächig erneuert werden.
 
Die Trinkwasserversorgung ist während der Arbeiten sichergestellt. Die Zufahrt zu den Grundstücken ist gewährleistet.
 

Kontakt

Pressestelle

HAMBURG WASSER
Billhorner Deich 2
20539 Hamburg
040 78 88 88 222
presse(at)hamburgwasser.de

Kontaktdaten ausschließlich für Presseanfragen

Ole Braukmann
Pressesprecher

Sabrina Schmalz
Pressereferentin

Janne Rumpelt
Pressereferentin