16.10.2017 Bauarbeiten am Trinkwassernetz in Hamm-Nord

HAMBURG WASSER erneuert Trinkwasserleitung in der Straße Landwehr

Zur Sicherstellung der Trinkwasserversorgung erneuert HAMBURG WASSER vom 16. Oktober bis voraussichtlich Ende Dezember die Trinkwasserleitung in der Straße Landwehr. Die Arbeiten finden auf Höhe der Bahnunterführung (S-Bahn Landwehr) Ecke Marienthaler Straße statt. Um die Arbeiten sicher durchführen zu können, muss die rechte Fahrspur stadteinwärts in Richtung Mundsburg gesperrt werden. Während der gesamten Baumaßnahme steht nur eine Spur der Straße Landwehr in Richtung Mundsburg zur Verfügung. Stadtauswärts werden wie gewohnt zwei Fahrsteifen befahrbar sein. Für die Sanierung der Trinkwasserleitung wird ein neues Rohr in die alte Rohrleitung eingeschoben. Die Wasserversorgung ist während der gesamten Bauphase über andere Leitungswege sichergestellt.


Grund für die Erneuerung der Trinkwasserleitung ist eine Sielbaumaßnahme in der Straße Landwehr Anfang 2018. Da ältere Leitungen bei Straßenarbeiten und damit verbundenen Erschütterungen brechen können, wird die Trinkwasserleitung im Vorwege erneuert. HAMBURG WASSER wird über den geplante Sielbaumaßnahme gesondert informieren.



Anhänge

2017-10-12-PM_HAMBURG_WASSER-Bauarbeiten_Landwehr.pdf »

Kontakt

Pressestelle

HAMBURG WASSER
Billhorner Deich 2
20539 Hamburg
040 78 88 88 222
presse(at)hamburgwasser.de