Nachrichten Hamburg Wasser Nachrichten Hamburg Wasser http://www.hamburg-wasser.de http://www.hamburg-wasser.de Hamburg Wasser http://www.hamburg-wasser.de/assets/images/logo.png UPDATE: Klopstockstraße bleibt bis 04. November 2022 Einbahnstraße Mon, 19 Sep 2022 00:00:00 +0000 Wasserkooperationen ausbauen, Klimafolgen gemeinsam bewältigen Extreme Trockenheit und hohe Temperaturen – der diesjährige Sommer bedeutete viel Stress für die Natur. Vielerorts haben Bäche und Flüsse Ende August nur wenig Wasser geführt oder sind stellenweise zum Versiegen gekommen. Sun, 18 Sep 2022 00:00:00 +0000 Verkehrseinschränkungen in der Hoheluftchaussee Am Samstagmorgen ist es im Eppendorfer Weg auf Höhe der Hausnummer 203 zu einem Wasserrohrbruch an einer Trinkwasserleitung gekommen. Im Kreuzungsbereich Hoheluftchaussee / Eppendorfer Weg hat zudem eine defekte Armatur zur Unterspülung des Fußweges geführt. Aufgrund der Leckagen kam es zu einer kurzen Unterbrechung der leitungsgebundenen Wasserversorgung. HAMBURG WASSER hat mit der Reparatur umgehend begonnen und die Trinkwasserversorgung für alle betroffenen Anlieger:innen am Nachmittag wieder hergestellt Sat, 10 Sep 2022 00:00:00 +0000 Verkehrseinschränkungen in Bahrenfeld Ab nächster Woche Sonntag, 18. September 2022, setzt HAMBURG WASSER Sanierungsarbeiten an einem schadhaften Abwassersiel in Bahrenfeld fort. In dieser Bauphase wird es zu Verkehrseinschränkungen sowohl in der Friedensallee als auch in der Von-Sauer-Straße kommen. Fri, 09 Sep 2022 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER und das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf erforschen Krankenhaus-Abwasser 105.364 Arzneimittel sind in Deutschland zugelassen, gut 35.000 davon frei verkäuflich – Tendenz steigend. Eine Vielzahl davon ist biologisch nicht abbaubar und für die Umwelt als toxisch einzustufen. Fri, 09 Sep 2022 00:00:00 +0000 Klopstockstraße wird vorübergehend zur Einbahnstraße Fri, 09 Sep 2022 00:00:00 +0000 Von Klopapier bis Krise: Wie geht Hamburg damit um? Selten stand Toilettenpapier so sehr im Fokus wie in den letzten zwei Jahren während der Corona-Pandemie. Seitdem hat es eine besondere Stellung erlangt, insbesondere in akuten Krisenzeiten. Es ist zu einer Art Krisenindikator geworden. Daher wollte HAMBURG WASSER in der aktuellen Sommerumfrage zum Tag des Toilettenpapiers nicht nur wissen, wie Menschen in Hamburg mit diesem Produkt umgehen, sondern auch mehr über ihre Einstellung zur Wasserversorgung in Krisenzeiten erfahren. Thu, 25 Aug 2022 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER installiert mobile Trinkbrunnen Bis zu 27 Grad Celsius zeigt die Wetterprognose für die kommende Woche an. Weil bei diesen Temperaturen viel Trinken besonders wichtig ist, baut HAMBURG WASSER kurzfristig sein Ange-bot für kostenloses Trinkwasser in der Stadt aus. Bis Anfang nächster Woche werden zwei mobile Trinkbrunnen im Bezirk Altona installiert. Genehmigungsverfahren für fünf weitere Standorte laufen. Thu, 04 Aug 2022 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER rät: Viel trinken und ansonsten Wasser sparen Lange war sie angekündigt, lange schien sie auszubleiben, nun kommt sie kurz und knackig: Die Hitzewelle erreicht Hamburg. Bis zu 38 Grad Celsius sagen die Meteorologen für die Wochenmitte voraus. Viel Wasser trinken ist bei solchen Temperaturen besonders wichtig. Mon, 18 Jul 2022 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER baut zwischen Schierhorn und Wesel Am 18. Juli nimmt HAMBURG WASSER Bauarbeiten zwischen Schierhorn und Wesel auf. Im Zuge der Arbeiten wird eine Verbindungsleitung gebaut, mit der Wasser aus den Brunnen des ehemaligen Wasserwerks Schierhorn zu den bestehenden Leitungen des Wasserwerks Nordheide transportiert werden kann. Thu, 14 Jul 2022 00:00:00 +0000 Baustart: Neue Behandlungsanlage in Sülldorf reinigt verschmutztes Regenwasser Mikroplastik und Schwermetalle in verschmutztem Regenwasser sowie häufigere Starkregenereignisse belasten die Umwelt. Mit dem Bau von zwei neuen Regenwasserbehandlungsanlagen will HAMBURG WASSER Altonas Gewässer schützen und gleichzeitig die Auswirkungen von Starkregen mindern. Im Juli beginnen die Bauarbeiten der ersten Anlage in Sülldorf im Lehmkuhlenweg Ecke Schlankweg auf der Lehmkuhlsweid. Thu, 30 Jun 2022 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER schließt Modernisierungsprogramm für Abflussmessstellen ab Mit neuer Radar-Technologie überwacht HAMBURG WASSER künftig den Zustand kleinerer Bäche und Flüsse in der Nordheide. Das Unternehmen hat dazu ein Modernisierungsprogramm für jene Messeinrichtungen abgeschlossen, welche seit den 1970er Jahren die Wasserstandshöhen von Flüssen und Bächen in der Nordheide ermitteln. Wed, 29 Jun 2022 00:00:00 +0000 B5 auf Höhe der Mohnhof-Kreuzung in Bergedorf noch bis Freitag stadteinwärts teilgesperrt Mon, 20 Jun 2022 00:00:00 +0000 Verkehrseinschränkungen auf B5: Mohnhof-Kreuzung betroffen Fri, 17 Jun 2022 00:00:00 +0000 Trinkwasserleitung Kreuzung Fuhlsbüttler Straße/Wellingsbütteler Landstraße wird erneuert HAMBURG WASSER nutzt die Hamburger Sommerferien, um eine wichtige Trinkwasserleitung zu erneuern, die auf Höhe der Wellingsbütteler Landstraße die Fuhlsbüttler Straße quert. Thu, 16 Jun 2022 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER investiert eine Milliarde in sichere Ver- und Entsorgung und baut „grüne“ Energieproduktion weiter aus Mit 101,8 Millionen Euro Überschuss schließt der Konzern HAMBURG WASSER das Geschäftsjahr 2021 erfolgreich ab. Die Hamburger Wasserwerke GmbH erwirtschafteten dabei ein Ergebnis von 39,3 Millionen Euro, die Hamburger Stadtentwässerung AöR 61,3 Millionen Euro. Der konsolidierte Umsatz des Gesamtkonzerns lag bei 614,9 Millionen Euro. Thu, 19 May 2022 00:00:00 +0000 Erneute 24-stündige Verkehrsmessungen am 19. Mai Im Auftrag der Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft (BUKEA) überarbeitet HAMBURG WASSER als Gesamtprojektleitung derzeit die Planungen für das Kooperationsprojekt Wellingsbütteler Landstraße / Wellingsbüttler Weg. Um die Verkehrsströme zu erfassen und auszuwerten, finden am Donnerstag, 19. Mai, für 24 Stunden erneute Verkehrserhebungen im Umfeld der beiden Straßenzüge statt. Mon, 16 May 2022 00:00:00 +0000 Tangstedter Abwasser fließt jetzt nach Hamburg Ein neues Pumpwerk fördert das Abwasser der Gemeinde Tangstedt zukünftig nach Hamburg, wo es auf dem Klärwerk im Hafen gereinigt wird. Der neue Weg für die Abwasserentsorgung der Gemeinde ist ein wichtiger Bestandteil für Starkregenvorsorge und Gewässerschutz, weil geklärte Abwässer jetzt nicht mehr der Alster zufließen. Die alte Kläranlage in Tangstedt wird außer Betrieb genommen und fungiert weiterhin als Notspeicher. HAMBURG WASSER und die Gemeinde Tangstedt haben das neue Konzept für die Abwasserentsorgung heute auf der Kläranlage in Tangstedt vorgestellt. Fri, 29 Apr 2022 00:00:00 +0000 Hamburg wird Mitglied der weltweiten Städte-Initiative Blue Community Die Freie und Hansestadt Hamburg schließt sich am heutigen Weltwassertag der Initiative Blue Community an, zu der weltweit inzwischen über 50 Städte und Gebietskörperschaften gehören u. a. Paris, Los Angeles und Toronto. Tue, 22 Mar 2022 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER untersucht Grundwasservorkommen mit Drohnentechnik im Hamburger Westen Um die Trinkwasserversorgung der Menschen im Hamburger Westen sicherzustellen, sucht HAMBURG WASSER neue Brunnenstandorte für das Wasserwerk Baursberg. Dafür erkundet der städtische Wasserversorger in der nächsten Woche von Dienstag, den 1. März bis Donnerstag, den 3. März 2022 die Bodenverhältnisse in Sülldorf. Erstmals kommt in Hamburg ein neues Verfahren zum Einsatz: Eine Drohne ausgestattet mit einem Empfänger sammelt geomagnetische Daten für ein 3D-Modell des Untergrunds. Fri, 25 Feb 2022 00:00:00 +0000 Erneuerung einer Trinkwasserleitung in der Hammerbrookstraße Ab nächsten Montag, den 31. Januar, erneuert HAMBURG WASSER die Trinkwasserleitung in der Hammerbrookstraße. Thu, 27 Jan 2022 00:00:00 +0000 Stromnetz Hamburg und HAMBURG WASSER legen Standorte im Hamburger Westen zusammen Freie Flächen in der Großstadt Hamburg sind rar und werden von vielen Akteuren in der Stadt nachgefragt. Umso wichtiger wird es, bereits bebaute Areale effizient zu nutzen: Daher teilen sich zukünftig die Netzbetriebe von HAMBURG WASSER und Stromnetz Hamburg im Westen der Stadt eine Adresse. Der Vertrag für das bisher einmalige Kooperationsprojekt wurde heute unterzeichnet. 2025 verlegt Stromnetz Hamburg seinen Standort in der Gasstraße auf den Betriebshof von HAMBURG WASSER in der Lederstraße. Wed, 26 Jan 2022 00:00:00 +0000 Erneuerung einer Trinkwasserleitung in der Stresemannstraße Ab nächsten Montag, den 17. Januar, erneuert HAMBURG WASSER die Trinkwasserleitung in der Stresemannstraße. Thu, 13 Jan 2022 00:00:00 +0000 Sonne, Regen, Wind – So prägte das Wetter das Geschäft von HAMBURG WASSER und HAMBURG ENERGIE 2021 Das Geschäft des städtischen Wasser- und Energiekonzerns war auch 2021 geprägt vom Wetter: Viel Wind im März und Oktober, Hitze im Juni und ein niederschlagsreicher August. Der Jahresrückblick von HAMBURG WASSER und HAMBURG ENERGIE zeigt die interessantesten Zahlen, Daten und Fakten: Thu, 30 Dec 2021 00:00:00 +0000 Neue Preise für Trinkwasser // Gebühren für Abwasserentsorgung bleiben konstant Der Preis für die Trinkwasserversorgung in Hamburg wird zum 1. Januar 2022 geringfügig um einen Cent auf 1,80 Euro pro Kubikmeter Wasser (zzgl. 7 % MwSt.) steigen. Die Grundpreise für die Wasserzähler werden durchschnittlich um vier Prozent angehoben. Das haben der Aufsichtsrat von HAMBURG WASSER und der Hamburger Senat beschlossen. Für einen Hamburger Durchschnittshaushalt ergibt sich eine Mehrbelastung von rund 20 Cent im Monat. Eine Anpassung der Abwassergebühren ist nicht erforderlich. Für Schmutzwasser fallen 2,14 Euro je Kubikmeter an, für Niederschlagswasser 0,74 Euro je Quadratmeter. Thu, 23 Dec 2021 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER stellt Regenreport 2021 vor und präsentiert Hamburgs erstes smartes Gründach Mehr Starkregen, Hitze und Dürre trotz überdurchschnittlich regenreicher Sommermonate, vereinzelt zu trockene Wintermonate – das sind nur drei der Erkenntnisse, die der erste HAMBURG WASSER Regenreport liefert. Mit dem heute veröffentlichten Bericht leistet Hamburgs Wasserversorger einen Beitrag dazu, Antworten auf die drängende Frage zu erhalten, welche Auswirkungen der Klimawandel ganz lokal auf den Wasserhaushalt der Hansestadt hat. Thu, 09 Dec 2021 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER legt Berufung gegen das Urteil zur Grundwasserförderung in der Nordheide ein HAMBURG WASSER wird den Rechtsstreit zur Förderung von Grundwasser in der Nordheide beim Oberverwaltungsgericht Lüneburg fortführen. Der Wasserversorger hat heute Berufung beim Verwaltungsgericht der Hansestadt eingelegt. Dieses hatte am 11. Oktober in erster Instanz geurteilt, dass die vom Landkreis Harburg erteilte „gehobene Erlaubnis“ über eine jährliche Förderung von 16,1 Mio. Kubikmeter Grundwasser zulässig sei. HAMBURG WASSER hatte zuvor auf die einzige rechtssichere Gestattungsform der „Bewilligung“ und eine Fördermenge von 18,4 Mio. Kubikmeter gedrungen. Wed, 01 Dec 2021 00:00:00 +0000 Viermastbark PEKING bekommt einen Motor Hamburg, 1. Dezember 2021 – Wind und Muskelkraft waren die einzigen Energiequellen für den Betrieb der Viermastbark PEKING – mit einer Ausnahme: An Deck standen zwei Hilfsmotore, um das Laden und Löschen der über 60 kg schweren Salpeter-Säcke zu erleichtern und damit zugleich die Liegezeiten in Chile und Hamburg deutlich zu verkürzen. Die Originalmotore sind in den 1930er Jahre in England abhandengekommen, als der „Hamborger Veermaster“ dort als Schulschiff auflag. Auf Initiative der PEKING-Freunde ist es nun gelungen, einen baugleichen Motor zu finden und im Austausch mit einem historischen Dieselmotor im Besitz von HAMBURG WASSER nach Hamburg zu holen. Nach umfassender Restaurierung soll der sogenannte Gnom-Motor im kommenden Jahr an Deck der PEKING eingebaut werden, um damit die früheren Ladevorgänge authentisch demonstrieren zu können. Wed, 01 Dec 2021 00:00:00 +0000 Sperrung des Nagelswegs am kommenden Wochenende HAMBURG WASSER erneuert die Trinkwasserleitung in der Nordkanalstraße zwischen dem Nagelsweg und der Sonninstraße. Für die Querung des Nagelsweg muss am kommenden Wochenende eine Baugrube auf der Fahrbahn errichtet werden. Mon, 22 Nov 2021 00:00:00 +0000 Trinkwasserwerte im Westen wieder im Normbereich HAMBURG WASSER und Holsteiner Wasser geben Entwarnung: Im Wasserwerk Haseldorfer Marsch haben sich die Werte für Ammonium und Nitrit nach einer Störung bei der Trinkwasseraufbereitung wieder normalisiert. Wed, 17 Nov 2021 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER prüft Berufung im Prozess um Grundwasserförderung aus der Nordheide Im Prozess um die Förderung von Grundwasser aus der Nordheide hat das Verwaltungsgericht Lüneburg heute die Urteile verkündet. Die Richter der 6. Kammer haben entschieden, dass die gehobene Erlaubnis über eine durchschnittliche Förderung von 16,1 Millionen Kubikmeter Grundwasser, die der Landkreis Harburg HAMBURG WASSER im Jahr 2019 erteilt hatte, weiter Bestand haben soll. Die Klagen von HAMBURG WASSER, aber auch die Anfechtungsklagen eines Umweltverbandes und mehrerer Grundstückseigentümer gegen den Bescheid wurden abgewiesen. Mon, 11 Oct 2021 00:00:00 +0000 Update: Erhöhte Trinkwasserwerte Nitrit und Ammonium im Westen Im Wasserwerk Haseldorfer Marsch ist es zu einer Störung in der Aufbereitung von Trinkwasser gekommen. Ursächlich dafür war eine pH-Wert-Verschiebung im Werk. Fri, 08 Oct 2021 00:00:00 +0000 Verkehrseinschränkungen in Bahrenfeld Für die Sanierung eines schadhaften Abwassersiels plant HAMBURG WASSER umfassendere Bauarbeiten im Stadtteil Bahrenfeld. Die Arbeiten werden von November 2021 bis ca. April 2023 stattfinden und teilen sich in zehn unterschiedliche Bauphasen auf. Tue, 05 Oct 2021 00:00:00 +0000 Verwaltungsgericht verhandelt Klagen um Wasserförderung aus der Nordheide Vom 6. Bis 8. Oktober verhandelt das Lüneburger Verwaltungsgericht über die wasserrechtliche Genehmigung, die HAMBURG WASSER vom Landkreis Harburg zur Förderung von Wasser aus der Nordheide erhalten hat. Tue, 28 Sep 2021 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER erkundet Grundwasser im Niendorfer Gehege Um die Versorgung der Bürgerinnen und Bürger im Hamburger Nordosten sicherzustellen, sucht HAMBURG WASSER neue Brunnenstandorte für das Wasserwerk Stellingen. Tue, 07 Sep 2021 00:00:00 +0000 Duschen, baden, Gartenpool – so geht Hamburg mit Trinkwasser um Der Trend im Wasserverbrauch zeigt nicht nur bei der Jahreswasserabgabe, sondern auch bei den Pro-Kopf-Verbräuchen wieder nach oben. In einer aktuellen Wasserverbrauchsstudie zeigt HAMBURG WASSER, ob diese Entwicklungen auf Sondereffekte wie Corona oder heiße Sommer wie in 2018 zurückzuführen sind oder ob die Menschen in der Stadt anders mit Wasser umgehen. Wed, 21 Jul 2021 00:00:00 +0000 Neuer Mischwald in Lohbrügge gepflanzt Im Rahmen eines ökologischen Waldumbaus wurden rund 5000 jungen Eichen, Kirschen und Bergahornen auf dem Gelände des Wasserwerks Lohbrügge gepflanzt. Der alte Nadelwald war von Borkenkäfer befallen und durch Wind ausgedünnt – der neue Mischwald ist nicht nur robuster, sondern wirkt sich auch positiv auf die Grundwasserneubildung aus. Thu, 20 May 2021 00:00:00 +0000 Klärwerk Hamburg für Energiekonzept ausgezeichnet Die Redaktion der Fachzeitschrift „ZfK – Zeitschrift für Kommunalwirtschaft“ hat HAMBURG WASSER mit dem ZfK-Nachhaltigkeitsaward 2020 ausgezeichnet. Wed, 12 May 2021 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER ruft zum Wassersparen auf HAMBURG WASSER blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2020 zurück. Bei einem Umsatz von 864,8 Mio. Euro weist der Gesamtkonzern für 2020 einen Gewinn von rund 101,9 Millionen Euro aus. Die Konzerntochter HAMBURG ENERGIE konnte ihr gutes Vorjahresergebnis wiederholen und kommt auf einen Gewinn von gut 1,9 Millionen Euro. Für die Zukunft hat HAMBURG WASSER anlässlich der heutigen Bilanzpressekonferenz im Beisein von Michael Pollmann, Aufsichtsratsvorsitzender und Staatsrat der Umweltbehörde, betont, dass die Wasserversorgung vor großen Herausforderungen steht: Klimawandel und Stadtwachstum treiben die Verbräuche nach oben. Um die Ressourcen zu schonen, ruft HAMBURG WASSER zum Wassersparen auf – vor allem im Hochsommer. Thu, 06 May 2021 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER modernisiert Pumpwerk Hafenstraße – Geruchsentwicklung in der Nachbarschaft möglich Ab Montag, 18. Januar 2021, nimmt HAMBURG WASSER mit dem Pumpwerk Hafenstraße ein Nadelöhr der Hamburger Abwasserentsorgung für bis zu acht Wochen außer Betrieb. Anlass sind aufwendige Reinigungs- und Modernisierungsarbeiten. Infolge der Arbeiten verändert sich die Fließrichtung des Abwassers in einigen Teilen der Innenstadt. Das kann dazu führen, dass rund um die Hafenstraße, auf St. Pauli, am Baumwall sowie in einigen Straßen der Hafencity unangenehme Gerüche aus der Kanalisation austreten. Die Abwasserentsorgung ist während der gesamten Maßnahme sichergestellt. Fri, 15 Jan 2021 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER stellt Klimaplan 2025 vor und gibt echte Klimaneutralität für den gesamten Konzern als Ziel aus Null Emissionen in allen relevanten Konzernbereichen – das ist das Ziel, das HAMBURG WASSER bei der heutigen Vorstellung des HAMBURG WASSER Klimaplans 2025 im Beisein von Umweltsenator Jens Kerstan für seine Zukunft ausgegeben hat. Wed, 28 Oct 2020 00:00:00 +0000 Trinkwasserspender für alle Hamburger Grundschulen Klares Wasser für kluge Köpfe: Für eine gesunde Ernährung, bessere Leistungsfähigkeit und zur Vermeidung von Plastikmüll bekommen alle staatlichen Grundschulen in Hamburg Trinkwasserspender. HamburgWasser stattet gemeinsam mit der Behörde für Schule und Berufsbildung seit den Herbstferien schrittweise rund 130 Grundschulen aus, die noch nicht über einen eigenen Trinkwasserspender verfügen. Mon, 26 Oct 2020 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER und NABU starten Kooperation für Umweltbildung HAMBURG WASSER und der NABU Hamburg haben eine Kooperation ihrer Bildungsangebote für Schu-len rund um die Themen Gewässer- und Trinkwasserschutz ins Leben gerufen. Das Projekt „ElbForscher meets Lab in a Drop“ gibt Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, den Weg des Wassers vom Bade-zimmer bis ins Meer unter die Lupe zu nehmen. HAMBURG WASSER und der NABU haben das nachhal-tige Projekt heute erstmals in der Gyula Trebitsch Schule in Tonndorf vorgestellt. Thu, 01 Oct 2020 00:00:00 +0000 Arbeitskreis Naturschutz Tostedt und HAMBURG WASSER stellen Studienergebnisse und Aktionsplan zur Sicherung des Heidemoors vor Mit gezielten Maßnahmen möchten der Arbeitskreis Naturschutz Tostedt, AKN, und HAMBURG WASSER der zunehmenden Austrocknung des Heidemoores bei Ottermoor begegnen. Tue, 22 Sep 2020 00:00:00 +0000 Durstlöscher Nummer 1 in Hamburg: Leitungswasser Am liebsten aus dem Hahn – so trinken Menschen in Hamburg bevorzugt ihr Wasser. Zu diesem Ergebnis kommt die Hamburger Trinkwasserstudie von HAMBURG WASSER. Im Rahmen der repräsentativen forsa-Umfrage hat der städtische Versorger die Nutzungsgewohnheiten der Hanseaten untersucht Tue, 04 Aug 2020 00:00:00 +0000 Mehr Bio-Methan aus Abwasser: Städtische Unternehmen steigern erneuerbare Energien im Gasnetz HAMBURG WASSER, HAMBURG ENERGIE und Gasnetz Hamburg haben heute auf dem Klärwerk Hamburg zwei neue Anlagen für Aufbereitung und Einspeisung von Biogas in Betrieb genommen. Wed, 22 Jul 2020 00:00:00 +0000 DB und HAMBURG WASSER installieren kostenlosen Trinkwasserspender Im Rahmen des Innovationsprojektes „Zukunftsbahnhöfe“ testet die Deutsche Bahn (DB) neue Konzepte für Bahnhofsbesucher und Reisende – so auch einen Trinkwasserspender, den die DB am Mittwoch gemeinsam mit HAMBURG WASSER am Bahnhof Ahrensburg aufgestellt hat. Damit ist Ahrensburg der erste Bahnhof in Schleswig-Holstein mit einem kostenlosen Trinkangebot für seine Reisenden. Wed, 22 Jul 2020 00:00:00 +0000 Sielarbeiten am Anckelmannsplatz HAMBURG WASSER nutzt die Hamburger Sommerferien, um am Anckelmannsplatz einen wichtigen Knotenpunkt in der städtischen Kanalisation zu renovieren. Fri, 03 Jul 2020 00:00:00 +0000 Sielerneuerung von HAMBURG WASSER in Hamburg-Nord Ab Anfang Juli erneuert HAMBURG WASSER zur Sicherstellung der Abwasserentsorgung die Siele in der Hindenburgstraße, in der Alsterkrugchaussee und im Maienweg im Bezirk Hamburg-Nord. Für die Sielbauarbeiten sind mehrere Baufelder nötig, die teilweise mit Einschränkungen des Verkehrs verbunden sind. Tue, 30 Jun 2020 00:00:00 +0000 Sielbauarbeiten von HAMBURG WASSER in Wohldorf-Ohlstedt HAMBURG WASSER baut zur Sicherstellung der Abwasserentsorgung eine neue Druckrohrleitung in der Straße Alsterblick und in der Bredenbekstraße. Die Arbeiten starten am 29. Juni 2020 und dauern voraussichtlich bis Ende September. Für die Verlegung der neuen Abwasserleitung sind mehrere Baufelder nötig, die teilweise mit Einschränkungen des Verkehrs verbunden sind. Die Abwasserentsorgung ist während der gesamten Baumaßnahme sichergestellt. Tue, 23 Jun 2020 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER nutzt die Coronakrise für Baustellenoffensive / HAMBURG ENERGIE macht Eigenheime zu Kraftwerken HAMBURG WASSER und HAMBURG ENERGIE blicken auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019: Mit 843,2 Millionen Euro wurde der Umsatz des Vorjahres nochmals leicht übertroffen. Dabei erzielte der städtische Versorgungskonzern einen Überschuss von insgesamt rund 96 Millionen Euro. Tue, 09 Jun 2020 00:00:00 +0000 Waldumbauprojekt: 10.630 Eichen für mehr Wasser in den Heidequellen Insgesamt 3.500 junge Eichen haben die Stiftung Naturschutzpark des VNP und HAMBURG WASSER auf einer knapp zwei Hektar großen Waldfäche nahe der Heidefläche „Auf dem Töps“ gepflanzt. Mon, 25 May 2020 00:00:00 +0000 Waldumbauprojekt: 10.630 Eichen für mehr Wasser in den Heidequellen Insgesamt 3.500 junge Eichen haben die Stiftung Naturschutzpark des VNP und HAMBURG WASSER auf einer knapp zwei Hektar großen Waldfäche nahe der Heidefläche „Auf dem Töps“ gepflanzt. Mon, 25 May 2020 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER unterstützt deutschlandweites Projekt für Abwassermonitoring Kann Abwasser zukünftig als Frühwarnsystem für Viruserkrankungen, wie das aktuell grassierende Corona-Virus, fungieren? Finden wir im Abwasser Hinweise auf die Höhe der Dunkelziffer an Infizierten? Diesen Fragen geht ein nun gestartetes deutschlandweites Untersuchungsprogramm nach. Etwa 20 Kläranlagenbetreiber nehmen teil. Auch HAMBURG WASSER bereitet für die Untersuchung auf das SARS-CoV-2-Virus Abwasserproben des Klärwerks Hamburg auf. Das Projekt wird geleitet von der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA), der Technischen Universität Dresden und dem Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ, Leipzig). Fri, 08 May 2020 00:00:00 +0000 Schlafen Menschen in Hamburg in Zeiten der Krise länger? Stehen viele Menschen aufgrund der Corona-Krise morgens später auf? Diese Frage warfen die Berliner Wasserbetriebe letzte Woche auf und veröffentlichten Zahlen zur täglichen Wasserabgabe, die diese Annahme für Berlin stützen. Nachdem das bundesweite Kontaktverbot nun seit zwei Wochen das Leben der Menschen beeinflusst, hat HAMBURG WASSER die Verbrauchszahlen für die Hansestadt genauer unter die Lupe genommen. Mon, 06 Apr 2020 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER und HAMBURG ENERGIE schränken Kundenservice ein +++ Versorgung ist sichergestellt Um der aktuellen Entwicklung des Corona-Virus entgegenzuwirken, schränken HAMBURG WASSER und HAMBURG ENERGIE vorübergehend Dienstleistungen ein, die mit dem direkten Kontakt zu Kunden einhergehen. HAMBURG WASSER und HAMBURG ENERGIE schließen daher ab sofort vorerst das Kundencenter am Ballindamm. Zudem wird der Zählerbetrieb vorläufig ausgesetzt. So viele Beschäftigte wie möglich arbeiten von zu Hause aus. Die Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung sowie die Energieversorgung sind weiterhin ohne Einschränkungen sichergestellt. Tue, 17 Mar 2020 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER erkundet Grundwasser im Niendorfer Gehege Um die Versorgung der Bürgerinnen und Bürger im Hamburger Nordosten sicherzustellen, sucht HAMBURG WASSER neue Brunnenstandorte für das Wasserwerk Stellingen. Zu diesem Zweck erkundet Hamburgs städtischer Wasserversorger ab nächster Woche das Grundwasser im Gebiet des Niendorfer Geheges. Geplant ist eine Bohrung in bis zu 250 Meter Tiefe, um den dort verlaufenden Grundwasserleiter umfassend untersuchen zu können. Wed, 11 Mar 2020 00:00:00 +0000 Gemeinsam Hamburgs Bäume schützen Städtische Gas-, Strom- und Wassernetz-Betreiber setzen sich mit den Bezirken und der Behörde für Umwelt und Energie (BUE) für einen wirkungsvollen und nachhaltigen Schutz von Stadtgrün auf Baustellen ein. Tue, 10 Mar 2020 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER stellt neue Abwasserautobahn fertig und schließt Gewässerschutzprogramme ab +++ HAMBURG WASSER beendet größtes Sielausbauprogramm der 2010er-Jahre +++ Inbetriebnahme des neuen Sielabschnitts verbessert die Wasserqualität des Isbekekkanals erheblich +++Maßnahme ist Teil eines 695 Millionen Euro-Pakets für den Gewässerschutz in Hamburg+++ HAMBURG WASSER for-dert: Hamburg muss zur Schwammstadt werden Thu, 16 Jan 2020 00:00:00 +0000 Stabile Trinkwasserpreise und Abwassergebühren für 2020 Die Preise für die Trinkwasserversorgung sowie die Gebühren für die Abwasserentsorgung bleiben im kom-menden Jahr 2020 konstant. Der Trinkwasserpreis von 1,77 Euro (zzgl. 7 % MwSt.) pro Kubikmeter sowie die Grundpreise für die Wasserzähler bestehen unverändert.Die Abwassergebühren bleiben stabil bei 2,14 Euro pro Kubikmeter für die Schmutzwasserentsorgung und 0,74 pro Quadratmeter versiegelter Fläche für die Beseitigung von Niederschlagswasser. Das haben der Auf-sichtsrat von HAMBURG WASSER und der Hamburger Senat beschlossen. Mon, 23 Dec 2019 00:00:00 +0000 Gemeinsame Krisenübung Die städtischen Leitungsbetreiber Gasnetz Hamburg, HAMBURG WASSER und Stromnetz Hamburg arbeiten auch bei der Krisenbewältigung eng zusammen. In einer gemeinsamen Übung haben die Krise Mon, 11 Nov 2019 00:00:00 +0000 Vibrationstraining für Beschäftigte – HAMBURG WASSER erhält IN FORM-Auszeichnung Für seinen Einsatz von Vibrationstraining in der innerbetrieblichen Gesundheitsförderung ist das Unternehmen HAMBURG WASSER auf der A+A, der Weltmesse für Gesundheit bei der Arbeit, als neuer Partner von IN FORM ausgezeichnet worden. Mit dieser bewegungsfördernden Maßnahme fördert HAMBURG WASSER aktiv die Gesundheit und Leistungsfähigkeit zahlreicher Beschäftigten. Fri, 08 Nov 2019 00:00:00 +0000 Fünf Medientunnel stellen Weichen für den A7-Deckel Altona Mit dem Bau des letzten von insgesamt fünf Medientunneln unterhalb der A7 schließt HAMBURG WASSER Mitte nächsten Jahres ein Vorzeigeprojekt im koordinierten Leitungsbau ab. Der Clou: Die Tunnel bieten Platz für gleich mehrere Versorgungsleitungen. Tue, 22 Oct 2019 00:00:00 +0000 Alter Teichweg erhält Frischzellenkur Der Alte Teichweg in Hamburg-Dulsberg wird zwischen Nordschleswiger Straße und Krausestraße fit für die Zukunft gemacht. Dafür sorgen Straßenarbeiten des Bezirksamts Hamburg-Nord und eine Erneuerung der Kanalisation, die HAMBURG WASSER im genannten Bereich plant. Tue, 03 Sep 2019 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER etabliert erstmalig Live-Karte mit Niederschlagsmengen für Hamburg Hitzewellen, starke Regenereignisse und Stürme gehören zu den Folgen des Klimawandels, die mit großer Wahrscheinlichkeit vermehrt auf uns zukommen werden. Die Regenmengen sollen sich zwar auf wenige Regentage verteilen, aber an denen wird mehr Niederschlag fallen. Mon, 19 Aug 2019 00:00:00 +0000 Trinkwasser langfristig sichern Trinkwasser ist und bleibt das Lebensmittel Nr. 1. Es ist ein lebensnotwendiges, aber auch begrenztes Gut. In Hamburg wird das Trinkwasser vollständig aus Grundwasser gewonnen. Um die Qualität auch langfristig zu sichern, hat der Senat heute ein weiteres Wasserschutzgebiet ausgewiesen. Tue, 02 Jul 2019 00:00:00 +0000 Stiftung Warentest bestätigt sehr gute Qualität des Hamburger Trinkwassers Stiftung Warentest hat verschiedene Mineralwässer und Trinkwasser aus ganz Deutschland getestet. Die unabhängige Verbraucherorganisation bestätigt, HAMBURG WASSER liefert Trinkwasser in ausgezeichneter Qualität. Die Probe aus dem Harburger Rathaus war als einzige im gesamten Test völlig unauffällig. Zusätzliche teure Filteranlagen zur Aufbereitung sind nicht erforderlich. Wed, 26 Jun 2019 00:00:00 +0000 Neuer Schwamm-Schulhof mindert Starkregen-Folgen Die Schule „Rellinger Straße“ hat im Zuge eines Umbaus einen Schulhof bekommen, der einen Beitrag zum lokalen Überflutungsschutz nach Starkregen leistet. Erreicht wird dies dadurch, dass der Schulhof mit Mulden ausgestattet wurde, in denen der Regen natürlich versickern kann. Fri, 21 Jun 2019 00:00:00 +0000 Grüne Energie aus schwarzem Wasser HAMBURG WASSER Geschäftsführerin Nathalie Leroy und Hamburgs Umwelt- und Energiesenator Jens Kerstan haben heute den HAMBURG WATER Cycle in der Jenfelder Au offiziell eingeweiht. Der HAMBURG WATER Cycle ist ein einzigartiges Abwasserkonzept, das direkt im Wohnquartier Abwasserreinigung und Energiegewinnung kombiniert. Das Leuchtturmprojekt reduziert den Ausstoß von CO2 und hilft, Stoffkreisläufe zu schließen. Mit über 800 angeschlossenen Wohneinheiten ist die Jenfelder Au das europaweit größte Wohnviertel, in dem Energie aus Abwasser auf diese Weise gewonnen und dem Quartier zur Verfügung gestellt wird. Tue, 18 Jun 2019 00:00:00 +0000 Wassergemeinschaft Stormarn und HAMBURG WASSER setzen erfolgreiche Zusammenarbeit fort Wichtiger Meilenstein für die Wassergemeinschaft Stormarn: Der Zweckverband, der die Versorgung von 131.200 Menschen im Kreis Stormarn regelt, hat den Versorgungsvertrag mit HAMBURG WASSER frühzeitig verlängert. Mit der neuen Regelung, die zum 1. April 2024 in Kraft tritt, bleibt HAMBURG WASSER bis mindestens 2039 für die Wasserversorgung beispielsweise von Ahrensburg, Großhansdorf sowie der zum Amt Siek zugehörigen Gemeinden zuständig. Thu, 23 May 2019 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER mit Rekordgewinn und Job-Offensive Auf seiner heutigen Jahres-Pressekonferenz hat HAMBURG WASSER eine außerordentlich gute Bilanz präsentiert. Für das vergangene Geschäftsjahr weist der städtische Versorger mit einem Gewinn von insgesamt 103,1 Millionen Euro das beste Ergebnis seit Gründung des Konzerns im Jahre 2006 aus. Mon, 20 May 2019 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER von Wirtschaftsminister Altmaier im Bundestag geehrt HAMBURG WASSER wurde gestern von der Initiative „Gesunde Unternehmen“ mit dem Bundespreis „Aktivste Unternehmen Deutschlands“ ausgezeichnet. Dieser wurde von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier im Rahmen eines Festakts im Bundestag verliehen. Wed, 15 May 2019 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER reicht Klage gegen wasserrechtlichen Bescheid ein HAMBURG WASSER hat beim Verwaltungsgericht Lüneburg Klage gegen den wasserrechtlichen Bescheid des Landkreises Harburg eingereicht. Der Bescheid, der die Grundwasserförderung in der Nordheide ab sofort regelt, war Hamburgs städtischem Versorger Anfang April zugestellt worden. Nach erster Prüfung hat das Versorgungsunternehmen festgestellt, dass er in wesentlichen Punkten vom gestellten Antrag abweicht. Mon, 06 May 2019 00:00:00 +0000 Auf klarer Mission Warum sind Wasserschutzgebiete unverzichtbar? Dieser Frage gehen heute und morgen rund hundert AQUA-AGENTEN-Kinder der Umweltstiftung Michael Otto und HAMBURG WASSER auf den Grund. Der Sondereinsatz ist eine gemeinsame Aktion mit der Behörde für Umwelt und Energie anlässlich des Weltwassertages. Thu, 21 Mar 2019 00:00:00 +0000 Kommunale Kooperation zwischen AZV Südholstein, Entsorgungsbetriebe Lübeck und HAMBURG WASSER vereinbart Die Klärschlämme aus Lübeck, dem Kreis Pinneberg sowie aus Teilen der Kreise Steinburg und Segeberg gehen ab 2027 zur Weiterverwertung nach Hamburg. Darauf haben sich die Entsorgungsbetriebe Lübeck (EBL), der AZV Südholstein und HAMBURG WASSER heute geeinigt. Fri, 01 Mar 2019 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER und REMONDIS bauen die weltweit erste Recycling-Anlage für Phosphor Die Anlage auf dem Klärwerk Hamburg geht 2020 in Betrieb und wird jährlich aus 20.000 Tonnen Klärschlammasche rund 7.000 Tonnen hochreine Phosphorsäure produzieren. Fri, 01 Mar 2019 00:00:00 +0000 100 Brunnen in fünf Jahren Mit einer Bauoffensive für Trinkwasserbrunnen rüstet sich HAMBURG WASSER für die Zukunft. Zwischen 2015 und 2020 baut der städtische Versorger knapp 100 neue Brunnen und reagiert damit auf die steigende Nachfrage in seinem Versorgungsgebiet. Fri, 15 Feb 2019 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER ist offizieller Partner von “Hamburg besser machen” HAMBURG WASSER engagiert sich für die am 8. Februar startende Aktion "Hamburg besser machen". Das von der Redaktion der ZEIT:Hamburg und der Körber Stiftung initiierte Programm bietet den Bürgern der Hansestadt eine Plattform, um Hamburg aktiv mitzugestalten. Thu, 31 Jan 2019 00:00:00 +0000 Hitze und Starkregen – 2018 war ein Jahr der Superlative Große Hitze und großer Durst in Hamburg. Der Sommer 2018 führte zu rekordverdächtigen Wasserabgaben. Allein zwischen Mai und August flossen rund 45 Millionen Kubikmeter Trinkwasser aus den Hähnen – so viel wie noch nie in diesem Jahrtausend. Spürbar waren die ungewöhnlichen Wetterverhältnisse auch bei HAMBURG ENERGIE. Während die Produktion von Solarstrom in diesem Jahr deutlich angestiegen ist, fallen die Erträge aus der Windsparte geringer aus als erwartet. Der HAMBURG WASSER-Jahresrückblick zeigt die interessantesten Zahlen, Daten und Fakten rund um Wasser und Energie. Thu, 27 Dec 2018 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER übernimmt für weitere 20 Jahre die Abwasserbeseitigung für Buxtehude Bereits seit 2004 ist HAMBURG WASSER ein verlässlicher kommunaler Kooperationspartner für die Abwasserfortleitung und -reinigung der Hansestadt Buxtehude. Diese Zusammenarbeit wird ab dem 01. Januar 2019 für 20 Jahre weitergeführt. Thu, 20 Dec 2018 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER verzeichnet stärkste Wasserabgabe seit der Jahrtausendwende Hohe Temperaturen und viele Sonnenstunden – der Sommer 2018 war ein Sommer der Superlative. Die Bilanz von Hamburgs kommunalem Versorger HAMBURG WASSER bestätigt das. Zwischen Mai und August wurde so viel Wasser an die Kunden abgegeben, wie noch nie in diesem Jahrtausend... Thu, 20 Sep 2018 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER fördert Gewässerschutzverein De Fleetenkieker Das hat sich doch gelohnt: HAMBURG WASSER fördert den Gewässerschutzverein De Fleetenkieker e.V. mit 5.000 Euro. Fri, 20 Jul 2018 00:00:00 +0000 Einmal um die Welt: 48.097 Kilometer Leitungsnetz zur Versorgung Hamburgs 48.097 Kilometer Leitungsnetz befinden sich unter den Straßen Hamburgs. Das entspricht einer Weltumrundung. Trotz der beeindruckenden Dimension findet Daseinsvorsorge überwiegend versteckt statt. Nur wenn plötzlich kein Wasser aus dem Hahn kommt, die Glühbirne kein Licht spendet oder die Gasheizung keine Wärme liefert, fällt die Notwendigkeit der städtischen Versorger auf. Dabei haben die Bürgerinnen und Bürger der Stadt noch vor dem ersten Kaffee am Morgen mit den drei Netzbetreibern zu tun. Deshalb nutzen die städtischen Versorger HAMBURG WASSER, Stromnetz Hamburg und Gasnetz Hamburg gemeinsam den Tag der Daseinsvorsorge, um auf ihre elementar wichtige, aber unsichtbare Leistung aufmerksam zu machen. Die drei Netzbetreiber versorgen über 1,7 Millionen Bürgerinnen und Bürger zuverlässig mit Strom, Trinkwasser und Gas. Dafür sind 3.890 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeden Tag im Einsatz. Fri, 22 Jun 2018 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER ruft zu stärkerem Schutz des Trinkwassers auf Anlässlich seiner heutigen Jahrespressekonferenz hat HAMBURG WASSER einen besseren Schutz des Trinkwassers gefordert. Mon, 11 Jun 2018 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER mit Rekordwasserabgabe, HAMBURG ENERGIE mit Solarstrom-Rekord Hohe Temperaturen und viele Sonnenstunden – dieser Mai gilt als wärmster seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Das spüren Hamburgs kommunale Versorger HAMBURG ENERGIE und HAMBURG WASSER. Beide Unternehmen verzeichnen Rekordabgaben. Fri, 01 Jun 2018 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER übernimmt Ellerbeker Abwassernetz Die Gemeinde Ellerbek überträgt sein Abwassernetz auf HAMBURG WASSER. Damit wird der städtische Ver- und Entsorger Hamburgs für die knapp 45 Kilometer lange Trennkanalisation der Gemeinde zuständig. Wed, 02 May 2018 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER und REMONDIS gründen Gesellschaft zur Phosphorrückgewinnung HAMBURG WASSER und REMONDIS Aqua haben am Montag, den 26. März die Hamburger Phosphor-recyclinggesellschaft mbH gegründet. Die neue Gesellschaft setzt den Bau der weltweit ersten großtechnischen Anlage zur Rückgewinnung von Phosphor auf dem Klärwerk Hamburg um. Tue, 03 Apr 2018 00:00:00 +0000 Consulaqua Hamburg übernimmt Ingenieurbüro Ivers GmbH Das Hamburger Beratungsunternehmen CONSULAQUA Hamburg GmbH hat rückwirkend zum 01.01.2018 Anteile am Husumer Ingenieurbüro Ivers GmbH erworben. Wed, 21 Mar 2018 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER übernimmt Abwasserentsorgung in Seth Die Gemeinde Seth überträgt die Aufgabe der Abwasserbeseitigung auf HAMBURG WASSER. Damit wird der städtische Ver- und Entsorger Hamburgs zuständig für die rund 20 Kilometer lange Trennkanalisation der Gemeinde. Auch der Betrieb des Klärwerks Seth fällt künftig in die Verantwortung von HAMBURG WASSER. Tue, 06 Feb 2018 00:00:00 +0000 Weniger Rohrbrüche, mehr Starkregen, montags ist Waschtag Platzen mehr Rohre als früher? Wieviel Wasser verbrauchen die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt eigentlich? Und an welchem Wochentag fließt das meiste Wasser aus den Hähnen? Antworten darauf liefert der HAMBURG WASSER-Jahresrückblick 2017. Wed, 27 Dec 2017 00:00:00 +0000 Wegbereiter der modernen Stadt feiert Jubiläum Vor 175 Jahren schlug die Geburtsstunde von HAMBURG WASSER. Nach dem Großen Brand von 1842 ent-schied der Hamburger Senat, dass die Hansestadt zentrale Systeme für die Trinkwasserver- sowie die Ab-wasserentsorgung erhalten soll. Damals wie heute steht Hamburg vor großen Veränderungen – und HAM-BURG WASSER ist mittendrin: Der Erhalt und Ausbau der Systeme schafft die Voraussetzung der Stadt-entwicklung. Die Abwasserkanäle, die unsere Vorfahren einst bauten, spielen heute noch eine wichtige Rolle. Mit einem speziellen Programm saniert HAMBURG WASSER seit kurzem die größten dieser historischen Siele. Tue, 21 Nov 2017 00:00:00 +0000 Unterirdischer Wärmespeicher erfolgreich getestet HAMBURG WASSER zieht ein positives Fazit aus dem Test eines innovativen Wärmespeichers. Tue, 10 Oct 2017 00:00:00 +0000 Trinkwasserförderung legt keine Gewässer trocken Anlässlich der diesjährigen Mitgliederversammlung der Interessengemeinschaft Grundwasserschutz Nordheide, IGN, behaupteten Vertreter der IGN, dass der Oberlauf des Radenbachs trocken gefallen sei... Fri, 14 Jul 2017 00:00:00 +0000 Laborergebnisse ergänzen Indizienkette Nach Untersuchungen des Instituts für Hygiene und Umwelt im Auftrag der Behörde für Umwelt und Energie, BUE, stammen die am Elbstrand sichergestellten weiß-grauen Kügelchen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aus der Kanalisation. Fri, 07 Jul 2017 00:00:00 +0000 Mineralwasser aus Flaschen Nach dem Test deutscher Trinkwasser und stiller Mineralwasser im letzten Juli hat die Zeitschrift Stiftung Warentest nun für ihre aktuelle Juli-Ausgabe 30 Mineralwasser getestet... Fri, 30 Jun 2017 00:00:00 +0000 Smartes Angebot zur Wasserqualität Als erstes Bundesland stellt Hamburg Messergebnisse zu Fließgewässern für mobile Endgeräte zur Verfügung... Fri, 30 Jun 2017 00:00:00 +0000 Klärwerk Hamburg wird urbane Rohstoff-Mine HAMBURG WASSER blickt auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2016. Umsatz und Ergebnis liegen deutlich über Plan. Große Pläne gibt es für das... Thu, 11 May 2017 00:00:00 +0000 Neue Entsorgungsstation für Schiffsabwasser Thu, 23 Mar 2017 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER gründet Kundenbeirat HAMBURG WASSER gründet einen Kundenbeirat und sucht interessierte Bürger, die mit dem Unternehmen ins Gespräch kommen möchten. Wed, 04 Jan 2017 00:00:00 +0000 Mahnmal erinnert an Zwangsarbeiter HAMBURG WASSER hat heute Vormittag eine Studie zur Rolle der Hamburger Wasserwerke und der Stadtentwässerung in der Zeit des Nationalsozialismus vorgestellt. Die Studie wurde durch die unabhängige Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg (FZH) erbracht und wird in Kürze unter dem Titel „Wasser für die Volksgemeinschaft“ im Dölling und Galitz-Verlag veröffentlicht. Im Anschluss an die Veranstaltung auf dem Gelände der Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe wurde heute ein Mahnmal eingeweiht, das an eingesetzte Zwangsarbeiter erinnert. Wed, 19 Oct 2016 00:00:00 +0000 Polizei Hamburg und HAMBURG WASSER warnen gemeinsam vor Betrügern Die Betrüger verschaffen sich unter einem Vorwand Zugang in die Wohnung. Sie behaupten dabei zum Beispiel, dass sie den Leitungsdruck des Trinkwassers oder dessen Qualität überprüfen müssten und bestehlen dabei die Bewohner. Wed, 06 Jul 2016 00:00:00 +0000 Neuer Umgang mit Regenwasser Der Klimawandel wird Hamburg mehr Starkregen bringen. Das hat der Deutsche Wetterdienst vorhergesagt. Fri, 01 Jul 2016 00:00:00 +0000 HAMBURG WASSER: 850 Mio. Euro für die wachsende Stadt HAMBURG WASSER blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2015: Mit 561,8 Millionen Euro wurde der gute Umsatz des Vorjahres nochmals um rund zwei Prozent übertroffen. Wed, 18 May 2016 00:00:00 +0000 Laub nicht auf die Straße fegen und Wasserleitungen vor Frost schützen Der Herbst steht mit Stürmen und Kälteeinbrüchen vor der Tür. HAMBURG WASSER hat Tipps und Trick für die dunkle Jahreszeit parat. Thu, 08 Oct 2015 00:00:00 +0000 Hamburger Wasserwerk liefert Trinkwasser für die Gemeinde Großensee Wasser marsch! Ab jetzt bezieht die Gemeinde Großensee ihr Trinkwasser vom bestehenden Hamburger Wasserwerk. Dafür hat Bürgermeister Karsten Lindemann-Eggers mit den Projektverantwortlichen von HAMBURG WASSER die neue Transportleitung in Betrieb genommen. Tue, 01 Sep 2015 00:00:00 +0000