20.02.2018 Geänderte Verkehrsführung in der Knoopstraße und Hastedtstraße

Sielbauarbeiten von HAMBURG WASSER in Harburg

HAMBURG WASSER erneuert die Sielleitungen in der Knoopstraße und Hastedtstraße in Harburg. Um die Arbeiten sicher durchführen zu können, wird es vom 26. Februar bis voraussichtlich Anfang Juli 2018 zu Verkehrseinschränkungen kommen. Die Knoopstraße wird vom 26. Februar bis zum 31. März  als Einbahnstraße in Richtung Bremer Straße eingerichtet. Ab dem 26. März wird die Hastedtstraße zwischen der Asbeckstraße und Goeschenstraße zur Einbahnstraße in Richtung Lohmühlenteich eingerichtet. Zudem wird die Hastedtstraße ab dem 9. April zwischen Bremer Straße und Asbeckstraße voll gesperrt. Diese Verkehrsführung bleibt bis Anfang Juli bestehen. Der Anliegerverkehr ist frei. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Die bestehenden Siele stammen aus den 1900er Jahren. Die Sanierung erfolgt aufgrund einzelner Sielschäden im Mauerwerk. Um die Verkehrsbeeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, hat HAMBURG WASSER ein unterirdisches Bauverfahren gewählt. Die großflächige Öffnung der Straßendecke wird verhindert, da nur im Bereich zentraler Einziehbaugruben gearbeitet wird. Die Restarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juli 2018 an.



Anhänge

PM_HAMBURG_WASSER_Sielbauarbeiten_von_HAMBURG_WASSER_in_Harburg.pdf »

Kontakt

Pressestelle

Sabrina Schmalz
Konzernkommunikation
Billhorner Deich 2
20539 Hamburg

Tel: 040 78 88 88 222
Fax: 040 78 88 188 125
presse(at)hamburgwasser.de

Ole Braukmann
Pressesprecher

Anna Vietinghoff
Pressereferentin

Sabrina Schmalz
Pressereferentin

Janne Rumpelt
Pressereferentin