23.06.2020 Verkehrseinschränkungen in der Straße Alsterblick und in der Bredenbekstraße

Sielbauarbeiten von HAMBURG WASSER in Wohldorf-Ohlstedt

HAMBURG WASSER baut zur Sicherstellung der Abwasserentsorgung eine neue Druckrohrleitung in der Straße Alsterblick und in der Bredenbekstraße. Die Arbeiten starten am 29. Juni 2020 und dauern voraussichtlich bis Ende September. Für die Verlegung der neuen Abwasserleitung sind mehrere Baufelder nötig, die teilweise mit Einschränkungen des Verkehrs verbunden sind. Die Abwasserentsorgung ist während der gesamten Baumaßnahme sichergestellt.

Die wichtigsten Informationen zur Verkehrsführung:

  • Vom 29. Juni 2020 bis 8. Juli 2020 wird die Straße Alsterblick auf Höhe der Nr. 5 bis zur Bredenbekstraße halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird per Ampelschaltung wechselseitig an der Baustelle vorbeigeführt.
  • Vom 9. Juli 2020 bis 5. August 2020 wird die Straße Alsterblick auf Höhe der Nr. 5 bis zur Kreuzung Timms Hege voll gesperrt. Stadtein- und -auswärts führen die Umleitungen über die Poppenbüttler Chaussee und die Lehmsahler Landstraße oder über die Hamburger Straße und die Bergstedter Chaussee.
    Während der Vollsperrung entfallen die Bushaltestellen Alsterblick und Wohldorf. Die Buslinien 176 und 276 werden verkürzt und fahren bis zur Haltestelle Lohe. Die Hochbahn richtet zwischen der U-Bahn-Station Ohlstedt und der Haltestelle Mesterbrooksweg einen Shuttleservice ein.
  • Vom 6. August 2020 bis zum 31. August 2020 wird die Bredenbekstraße zwischen Timms Hege und Bredenbekstraße Nr. 57 halbseitig gesperrt. Es wird ebenfalls ein wechselseitiger Blockverkehr mit Ampelschaltung eingerichtet.


Anhänge

20200622-Pressemitteilung-Sielbauarbeiten_von_HAMBURG_WASSER_in_Wohldorf-Ohlstedt.pdf »

Kontakt

Pressestelle

HAMBURG WASSER
Billhorner Deich 2
20539 Hamburg
040 78 88 88 222
presse(at)hamburgwasser.de

Kontaktdaten ausschließlich für Presseanfragen

Ole Braukmann
Pressesprecher

Sabrina Schmalz
Pressereferentin

Janne Rumpelt
Pressereferentin