30.06.2020 Verkehrseinschränkungen in der Hindenburgstraße, Alsterkrugchaussee und im Maienweg

Sielerneuerung von HAMBURG WASSER in Hamburg-Nord

Ab Anfang Juli erneuert HAMBURG WASSER zur Sicherstellung der Abwasserentsorgung die Siele in der Hindenburgstraße, in der Alsterkrugchaussee und im Maienweg im Bezirk Hamburg-Nord. Für die Sielbauarbeiten sind mehrere Baufelder nötig, die teilweise mit Einschränkungen des Verkehrs verbunden sind.

Die verschiedenen Verkehrsführungen im Überblick:

· Die Baumaßnahme in der Hindenburgstraße ist in verschiedene Phasen unterteilt. Zwischen der Alsterdorfer Straße und der Sydneystraße entfallen vom 6. Juli 2020 bis zum 10. Juli 2021 je nach Bauphase einzelne Fahrspuren. Über die gesamte Bauzeit wird stets mindestens eine Spur je Fahrtrichtung zur Verfügung stehen.

· Vom 6. Juli 2020 bis zum 31. August 2020 wird der Maienweg zwischen der Alsterkrugchaussee und Maienweg Hs-Nr. 35a als stadtauswärtsführende Einbahnstraße eingerichtet.

· In der Alsterkrugchaussee steht vom 8. Juli 2020 bis zum 6. August 2020 zwischen der Wilhelm-Metzger-Straße und Alsterkrugchaussee Hs.-Nr. 280 nur je eine Spur pro Fahrtrichtung zur Verfügung.

Die Abwasserentsorgung ist während der gesamten Bauarbeiten sichergestellt.



Anhänge

20200630-PRESSEMITTEILUNG-Sielerneuerung_von_HAMBURG_WASSER_in_Hamburg-Nord.pdf »

Kontakt

Pressestelle

HAMBURG WASSER
Billhorner Deich 2
20539 Hamburg
040 78 88 88 222
presse(at)hamburgwasser.de

Kontaktdaten ausschließlich für Presseanfragen

Ole Braukmann
Pressesprecher

Sabrina Schmalz
Pressereferentin

Janne Rumpelt
Pressereferentin