23.12.2019 Zum Jahreswechsel:

Stabile Trinkwasserpreise und Abwassergebühren für 2020

Die Preise für die Trinkwasserversorgung sowie die Gebühren für die Abwasserentsorgung bleiben im kommenden Jahr 2020 konstant. Der Trinkwasserpreis von 1,77 Euro (zzgl. 7 % MwSt.) pro Kubikmeter sowie die Grundpreise für die Wasserzähler bestehen unverändert. Die Abwassergebühren bleiben stabil bei 2,14 Euro pro Kubikmeter für die Schmutzwasserentsorgung und 0,74 pro Quadratmeter versiegelter Fläche für die Beseitigung von Niederschlagswasser. Das haben der Aufsichtsrat von HAMBURG WASSER und der Hamburger Senat beschlossen.

HAMBURG WASSER berücksichtigt in der Preis- und Gebührenkalkulation für das Jahr 2020 unter anderem die zu erwartende Zunahme der Bevölkerung. Das Unternehmen geht bei gleichbleibenden Einzelverbräuchen insgesamt von einer höheren Wasserproduktion aus. Neben der Ausnutzung von Kostensenkungspotentialen wirkt sich insbesondere dieser positive Effekt kompensierend aus auf voraussichtlich steigende Kosten für Sach- und Personalaufwendungen sowie Kapitalkosten aufgrund steigender Aufwendungen für Hoch- und Tiefbauleistungen. Zum 1. Januar 2020 ist daher keine Anpassung der Preise und Gebühren notwendig.



Anhänge

191219_PM_HAMBURG_WASSER-Preise_und_Gebuehren_2020.pdf »

Kontakt

Pressestelle

HAMBURG WASSER
Billhorner Deich 2
20539 Hamburg
040 78 88 88 222
presse(at)hamburgwasser.de

Kontaktdaten ausschließlich für Presseanfragen

Ole Braukmann
Pressesprecher

Sabrina Schmalz
Pressereferentin

Janne Rumpelt
Pressereferentin