Zum Seiteninhalt springen

HAMBURG WASSER feiert den Tag der Stadtwirtschaft Städtische Unternehmen laden ein

Am 2. September lockt ein vielfältiges Informationsprogramm des Versorgungsunternehmens. Alle interessierten Hamburgerinnen und Hamburger sind willkommen.

Wer sorgt eigentlich dafür, dass in Hamburg jederzeit gutes Trinkwasser aus dem Hahn kommt – auch in der Zukunft? Was bedeutet eigentlich „Schwammstadt“ und warum ist das Thema so wichtig? Auf diese Fragen hat HAMBURG WASSER die besten Antworten. Jetzt lädt der Versorger zum persönlichen Kennenlernen ein:

Tag der Stadtwirtschaft

Samstag, 2. September 2023 | ab 12:00 Uhr

HAMBURG WASSER-Kundencenter (Ballindamm 1, 20095 Hamburg), WasserForum (Billhorner Deich 2, 20539 Hamburg), Gänsemarkt

 

Auf dem vielfältigen Programm steht die fünfteilige Vortragsreihe „Wasserversorgung im Klimawandel“. Ab 12:30 Uhr beleuchten Fachexperten im Kundencenter, vor welchen Herausforderung der Hamburger Wasserkreislauf aktuell und zukünftig steht. Thematisiert werden unter anderem die Trinkwasserqualität, Schadstoffbelastungen und die Idee der Schwammstadt. In Norddeutschlands größter Ausstellung zur heutigen Wasserver- und Abwasserentsorgung – dem WasserForum – laden zahlreiche Mitmachstationen, ein begehbares Siel und die kuriosesten Fundstücke aus dem Abwasser zum Staunen ein. Um 13 Uhr und 15 Uhr starten kostenlose, offene Führungen durch die Ausstellung. Auf dem Gänsemarkt informiert HAMBURG WASSER über konkrete Jobmöglichkeiten im Unternehmen.

Die kaufmännische Geschäftsführerin Gesine Strohmeyer weiß, warum sich der Einstieg lohnt: „Wer bei HAMBURG WASSER arbeitet, profitiert nicht nur von unserem hauseigenen Tarifvertrag, flexiblen Arbeitszeitmodellen und einer familienfreundlichen Atmosphäre. Gemeinsam stellen wir mit unserer Arbeit jeden Tag sicher, dass in unserer Stadt alle mit der lebenswichtigen Ressource Wasser versorgt sind.“ 

Mit neuen Lösungen in eine sichere Zukunft

„Als Expertin in allen Fragen rund um das städtische Trink- und Abwasser leistet HAMBURG WASSER seit mehr als 175 Jahren einen existenziellen Beitrag zum Leben in Hamburg. Mit der Förderung des Schwammstadt-Prinzips, der nachhaltigen Bewirtschaftung der Wasserressourcen und der Integration von erneuerbaren Energien in den Wasserkreislauf sorgen wir dafür, dass das Leben in Hamburg auch zukünftig lebenswert bleibt“, sagt Ingo Hannemann, technischer Geschäftsführer von HAMBURG WASSER.

Der Tag der Stadtwirtschaft bildet den Höhepunkt im Hamburger Jahr der Stadtwirtschaft 2023. Insgesamt nehmen 360 Unternehmen mit mehr als 74.000 Beschäftigten an dem Aktionstag teil. Unter dem Motto „Gemeinsam fürs Gemeinwohl“ geben sie Einblicke in ihre vielfältige Arbeit. Ziel ist es, dass die Bürgerinnen und Bürger mehr über Hamburgs öffentliche Unternehmen erfahren. 

Downloads

Pressemitteilung: Tag der Stadtwirtschaft

Ihre Ansprechpartnerin

Anna Vietinghoff

Billhorner Deich 2

20539 Hamburg

Tel.: 040 78 88 88 222

E-Mail: presse@hamburgwasser.de

Portrait Anna Vietinghoff, Pressesprecherin HAMBURG WASSER
Anna Vietinghoff

Pressesprecherin