Zum Seiteninhalt springen

Brunnenbau in der Stadt

Am Beenkamp entsteht ein neuer Brunnen – aber neue Flächen in Hamburg sind rar.

Trinkwasser aus der Nordheide

Um Hamburg bestmöglich zu versorgen, fördern wir auch im Hamburger Umland.

Starkregen: Wo kann er zur Gefahr werden?

Starkregengefahrenkarte zeigt für erste Stadtteile, wo Überflutungen drohen.

Wie entsteht ein Rohrbruch?

Aktuelles Winterwetter bringt Bewegung in den Boden, das spüren auch unsere Leitungen. Insgesamt treten Schäden in Hamburg aber immer seltener auf.

Artikel lesen

Starkregen in Hamburg: Wo kann er zur Gefahr werden?

Starkregengefahrenkarte zeigt jetzt für erste Stadtteile sehr detailliert, wo Überflutungen auftreten können. Rest von Hamburg soll bis Anfang 2024 folgen.

Artikel lesen

Baustelle in Eppendorf abgeschlossen

Schönen Altbau gibt es an der Heilwigstraße in Eppendorf nicht nur überirdisch: Das Stammsiel Ratenaustraße ist mehr als 100 Jahre alt – jetzt wurde es aufwendig saniert.

Artikel lesen

Urbane Rohstoffquelle im Hafen

Seit mittlerweile 60 Jahren entsorgt und reinigt unser Klärwerk rund um die Uhr das Abwasser der Hansestadt und der Metropolregion und trägt erheblich zu Gewässerreinheit und Umweltschutz bei.

Artikel lesen

Von Klopapier bis Krise: Wie geht Hamburg damit um?

Eine repräsentative Umfrage von HAMBURG WASSER zeigt großes Vertrauen der Hamburgerinnen und Hamburger in die städtische Wasserversorgung und Abwasserentsorgung.

Artikel lesen

So bleiben unsere Stammsiele sauber

Bei ihrer Arbeit finden Sielmeister Dirk Grünert und sein Team Gebisse, Einkaufswagen und ausgelatschte Schuhe. Für Verstopfung sorgen aber auch Feuchttücher, die nicht in die Toilette gehören.

Artikel lesen